Die ersten beiden Hürden hat Hannes Meyer aus der 8a beim GeoWissen-Wettbewerb geschafft. Er setzte sich zunächst als Klassensieger gegen seine Mitschüler durch und kann nun als Schulsieger des Hölty-Gymnasiums am Landeswettbewerb teilnehmen.

Hannes hat dabei Fragen richtig beantwortet unter anderem nach „Hotspot“ und „Tidenhub“, ein Klimadiagramm einer Stadt korrekt zugeordnet und topographisch zum Beispiel Wien, Athen oder auch Kopenhagen richtig eingeordnet.

Wir wünschen Hannes für die nächste Runde im GeoWissen-Wettbewerb alle Gute.

 Nicole Koepke