Auch in diesem Jahr haben viele interessierte Schüler und Schülerinnen der Klassen 7 bis 10 des Hölty-Gymnasiums am GeoWissen-Wettbewerb teilgenommen, um zunächst die Klassensieger zu ermitteln.
Die Teilnehmer mussten sich auch wieder mit kniffligen Fragen auseinandersetzen, die weit über das Wissen hinausreichen, das im regulären Unterricht vermittelt wird. Wir beglückwünschen alle Schüler und Schülerinnen zur erfolgreichen Teilnahme.
Nach dem gewonnenen Schulentscheid hat Maximilian Kauer (Klasse 8c) nun die Möglichkeit, am Landesentscheid teilzunehmen. Vielleicht kommt er sogar weiter bis in die letzte Runde, in der schließlich der Deutschlandsieger ermittelt wird. Wir drücken Maximilian die Daumen.

N. Koepke