Jede Menge Erfindergeist und Engagement bewiesen Projektgruppen aus 25 Schulen, die eine Jury als regionale Sieger des bundesweiten Schülerwettbewerbs „Ideenfang: Erfinden – Entdecken – Entwickeln“ kürte. Mit ihren kreativen Ideen schafften die Schülerinnen und Schüler den Sprung ins Finale und damit gleichzeitig auf die diesjährige IdeenExpo.

Zu den stolzen Finalisten zählen auch Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse des Hölty-Gymnasiums aus Celle.

Vom 4. bis 12. Juli ist auf der IdeenExpo der „Intelligente Campingtisch“ des Hölty-Gymnasiums Celle zu sehen. Der Clou: Der Tisch gleicht Unebenheiten im Boden aus – Steine oder Hanglagen sollen dann kein Problem mehr sein. Ganz nebenbei produziert der Tisch Energie über eingebaute Solarzellen.

Zur Zeit arbeiten 16 Schüler aus der 7. Klasse an der Realisierung dieses Projektes. In einer IdeenExpo-AG wird intensiv entwickelt, programmiert und geschraubt. Ein funktionierendes Modell des Tisches ist bereits fertiggestellt.