Seminarleiter Hasko Weise (im Bild links) und Informatiklehrer Sebastian Franke zeigen, wie ihr Fahrzeug mit alten CDs als Reifen allein mit der Energie einer Mausefalle angetrieben wird. Auf der Fortbildung bauen die Pädagogen die Rennwagen selbst nach, um den Schülern später bei bestimmten Tücken helfen zu können.

Im Seminar basteln die Pädagogen nach Anleitung ein Gefährt, dass allein von einer Mausefalle angetrieben bis zu 50 Meter weit fahren kann. Techniklehrer Tobias Penkert analysiert mögliche Fehlerquellen und sagt: „Wenn ich das hinkriege, ist das ein Indiz dafür, dass es auch die Schüler verstehen.“ […]

 

Hier gibt’s den vollständigen Artikel.