Am 19. Dezember fand das Weihnachtskonzert der 6. Klassen um 16:30 im Hölty-Gymnasium statt. Dort spielten die Bläserklassen 6a und 6b unter der Leitung von Frau Weiss und Herrn Bertram.

Die 6a präsentierte die allseits beliebten Stücke „Let it snow“, „Jingle Bell Rock“ und „Alle Jahre wieder“. Sie spielte ihre Stücke mit sehr viel Freude und Begeisterung. Zwischendurch sangen die Zuschauer zusammen mit der Klasse 6a, die noch auf der Bühne stand, „Hört der Engel helle Lieder“.

Dann kündigte Frau Weiss an, dass Daniel Matysek aus der 6a noch ein Stück auf dem Klavier vorspielen möchte. Er beindruckte das Publikum mit dem Lied „Time to say goodbye“.

Die 6b führte die weltbekannten Stücke „Frosty the Snowman“, „We wish you a merry Christmas“ sowie „Rudolph the Red-Nose Reindeer“ auf. Die Leidenschaft und Freude während des Spielens konnte man in den Gesichtern der Schüler deutlich sehen.

Zusammen mit der 6a spielte die 6b „Rocking around the Christmas tree“. Die Zusammensetzung der beiden Klassen führte zu einem großen Orchester, das die ganze Bühne ausfüllte. Es hat sehr viel Freude bei den jungen Musikern ausgelöst, dass sie zusammen vorspielen durften. Die Zuschauer fanden das Konzert hervorragend, was man an dem brausenden Applaus erkennen konnte.

Somit war dieses Konzert eine Freude für alle Beteiligten. Am Ende wünschte Frau Weiss allen noch eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten.

Lilly Baier und Leanna Hefle, Klasse 6b