Englisch? Sure!

Französisch? Bien sûr!

Latein? Certe!

Russisch? Конечно!

Spanisch? También!

So viele Sprachen werden am Hölty gelernt! Wer ein „Bisschen“ vom Sprachenkuchen probieren möchte, ist herzlich eingeladen zum „Festival der Sprachen“ am Dienstag, den 28. Januar um 18 Uhr in der Sporthalle an der Welfenallee. Schüler und Schülerinnen aller Jahrgänge präsentieren die „Rosinen“ ihres Fremdsprachenunterrichts: Es wird gesungen, gerappt, getanzt, Theater gespielt und natürlich gelernt!

In der Pause bietet der 12. Jahrgang Köstlichkeiten aus aller Welt an. Außerdem kann man sich an Infoständen über das Fremdsprachenangebot des Hölty-Gymnasiums informieren. Dies ist besonders für die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen interessant, da sie sich ja bald entscheiden müssen, welche zweite Fremdsprache sie in der 6. Klasse belegen wollen: Latein, Russisch oder Französisch. Die Schüler und Schülerinnen der höheren Klassen können sich über die Möglichkeit, Spanisch ab der 10. Klasse zu lernen, informieren.

Nach der Pause zeigen wir Bilder der verschiedenen Auslandsfahrten nach London, Plymouth, Rom, St. Petersburg, Rochefort (Belgien) und Straßburg.

Es sind aber noch mehr als die genannten Sprachen an unserer Schule vertreten: Wer kann sie erraten?

Der Eintritt ist frei. Aber wir bitten um Spenden für den Aufbau einer Fremdsprachen- Mediothek, in der sich unsere Schülerinnen und Schüler Bücher, Zeitschriften und Filme ausleihen können.

See you!

A bientôt!

Valete!

Увидимся!

ᵢHasta luego!

Das Fremdsprachenkollegium