Stefan Kribbe, Fabian Gusic, Christoph Schütze und Fabian Obermair (v.l.) freuen sich über Freikarten für die Hannover Industriemesse und dürfen in Lingen Experimente mit Nano-Materialien durchführen.

Stefan Kribbe, Fabian Gusic, Christoph Schütze und Fabian Obermair (v.l.) freuen sich über Freikarten für die Hannover Industriemesse und dürfen in Lingen Experimente mit Nano-Materialien durchführen.

Aus der 7a hatten sich die vier Schüler Stefan Kribbe, Christoph Schütze, Fabian Gusic und Fabian Obermair mit einem Motivationsschreiben für einen Wettbewerb  zum Thema Nanomaterialien beworben, sind aber nicht für die Teilnahme ausgewählt worden. Sie können sich dennoch wie Gewinner fühlen, denn sie dürfen die geplante Wettbewerbsaufgabe im Rahmen des YOUTecH-Projektes durchführen. Außerdem können sie sich über Freikarten für die Hannover Messe 2015 freuen. Wenn das nichts für math.-nat.-Schüler ist!

Holger Bach