Das Bundesland Sachsen grenzt an die Nachbarstaaten….? Podsol, Gley und Latosol sind………….Bodentypen oder doch Berge? Auch in diesem Jahr haben unsere Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5-10 an Deutschlands größten Geographiewettbewerb teilgenommen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 starteten im „Juniorwettbewerb“ und ermittelten zunächst ihren Klassensieger. Linda Thyssen (5a) und Hannes Meyer (6a) sowie Aziz Kiy (5c) und Lennart Popkes (6b) glänzten hier mit ihrem guten geographischen Wissen. Für die Klassensieger aus den Jahrgangsstufen 7-10 ging es dann eine Runde weiter. Die Schüler beantworteten 20 Aufgaben aus den Bereichen Deutschland, Europa, Welt und allgemeine Geographie. Am Ende gab es noch eine Kartenaufgabe zu lösen. Dafür standen ihnen insgesamt 20 Minuten Zeit zur Verfügung. Als Schulsieger setzte sich schließlich Nico Gehrke (10c) durch. Nun sind die zwei ersten Hürden geschafft. Nico qualifizierte sich damit für den Landesentscheid, der bis zum 25. März erfolgen wird. Wenn er sich den Landessieg sichert, darf er am 7. Juni 2013 beim großen Finale in Braunschweig dabei sein. Dieser jährlich stattfindende Wettbewerb macht immer wieder das Interesse junger Schülerinnen und Schüler an der Geographie deutlich. In diesem Sinne hoffen wir auch im nächsten Jahr wieder auf viele geographiebegeisterte Schülerinnen und Schüler, die gerne am Geographie-Wettbewerb 2014 teilnehmen möchten.
(Nicole Koepke)