Am Mittwoch, dem 14. Mai, stellten sich die Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrgangs der Herausfor-derung „Wer kreiert den besten Obstsalat 2014?“ und damit ihre Deutschlehrkräfte vor eine ausgesprochen schwierige Aufgabe!

Zum Thema Vorgangsbeschreibung planten die Jungen und Mädchen der vier Klassen jeweils in sieben Teams die Kombination verschiedener Obstsorten sowie die dekorative Präsentation ihres Salates, mit dem sie sich zunächst gegen die sechs Konkurrenten in der eigenen Lerngruppe durchsetzen wollten, um dann mit ihrer Kreation die Jury im Jahrgangsentscheid von ihrem Produkt zu überzeugen.
Übereinstimmend ließ sich feststellen, dass die Kinder sich nicht nur phantasievolle Gruppennamen gege-ben, sondern ohne Ausnahme sowohl optisch als auch geschmackliche Meisterwerke vollbracht hatten, so-dass es wahrlich keine leichte Aufgabe war, einen Klassensieger zu küren!
Auch die Ermittlung des Gesamtsiegerteams, zu dem sich alle Beteiligten in der Halle zusammengefunden hatten, zeigte, dass die Ergebnisse in Geschmack und Gestaltung sehr eng beieinander lagen. Aber schließ-lich musste die Jury ihrer Aufgabe gerecht werden und die verdeckt vorgenommene Einzelwertung ergab einen knappen Sieg für das Team aus der Klasse 5c.

B. Dannhauser