Am 30. September 2022 fand in der Mensa der OBS der langersehnte Varieté-Abend des Hölty-Gymnasiums statt. Etwa zwei Stunden lang präsentierten uns 15 Schülerinnen und Schüler ihre Talente. Von musikalischen über akrobatische bis zu tänzerischen Darbietungen war alles dabei. Geplant wurde der Abend von Tim Hartwich, Timon Krüger, Josephina Bockelmann, Anastasia Minderlen, Leona Hohaus, Valentin Wilms und Paul Bödecker, einer Seminarfachgruppe des 13. Jahrgangs.

Das Varieté begann für die Teilnehmenden schon nachmittags mit der Generalprobe, bei der alle noch einmal für den eigenen Auftritt üben konnten. Die Technik wurde entsprechend angepasst, und trotz einiger Herausforderungen kurz vor Beginn konnten wir den Abend sehr genießen. Die Moderatorinnen, Josephina Bockelmann und Anastasia Minderlen, führten das Publikum durch den Abend und unterhielten es mit einem Publikumsspiel kurz vor der rund 15-minütigen Pause. In dieser konnten alle Anwesenden Getränke und Essen durch das Catering des 13. Jahrgangs erwerben. Gestärkt ging es anschließend in die zweite Hälfte des Abends. Nach den letzten Auftritten folgte die Siegerehrung.

Alle unsere Teilnehmenden konnten mit ihrem Auftritt überzeugen. Angefangen mit Nico Egenlauf am Schlagzeug und Sophia Awerbuch am Klavier, die von Leanna Hefle mit Gesang unterstützt wurden. Auch Leif Brüggemann, Nicolas Bertram und Alex Cappelluzzo konnten am Klavier überzeugen. Laurens Hasan, Valentin Wilms und Anastasia Minderlen präsentierten uns ihre Stimmen. Außerdem bekamen wir von Annika Ostermann auf dem Einrad sowie der Tanzgruppe akrobatische Leistungen zu sehen.

Jeder Teilnehmende konnte sich über eine Urkunde, eine Süßigkeitentüte sowie einen Hausaufgabengutschein freuen. Auch eine Besucherin des Varietés, Julia Prylowski, erhielt einen Hausaufgabengutschein, den sie beim Publikumsspiel gewann.

Alles in allem kann von einem großen Erfolg gesprochen werden. Wir bedanken uns bei allen, die uns geholfen haben, sei es bei der Technik, dem Catering oder beim Auf- bzw. Abbau. Zudem bedanken wir uns nochmal für die tollen Beiträge der Teilnehmenden! Uns hat der Abend sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen, dass der Abend in positiver Erinnerung bleibt.

Falls ihr am Abend nicht dabei sein konntet oder ihr euch die Auftritte erneut anschauen möchtet, dann könnt ihr das über den folgenden Link machen: https://youtu.be/Eh2qsvJJOLA

Leona Hohaus