Auch in diesem Jahr hat der Unterstufen-Chor des Hölty-Gymnasiums beim Volksliederfestival in der überfüllten CD-Kaserne vor über 1000 Zuschauern teilgenommen. Das Motto des diesjährigen Festivals lautete „Lagerfeuerlieder“. Und so überzeugten die 40 Chorteilnehmer mit Liedern wie „I am sailing“ oder auch „Yellow Submarine“, bei dem das Publikum nicht mehr zu halten war und lautstark mitsang. Der lang anhaltende  und wirklich verdiente Applaus für sauberes, zweistimmiges Singen zeigte, dass es dem Publikum gefiel. Zum ersten Mal traten die Vokalini in ihrer neuen Chorkleidung auf und bekamen auch hierfür ein großes Lob.