Am Mittwoch, dem 12. November 2014, veranstaltete der Musikkurs des 12. Jahrgangs mit Unterstützung ehemaliger Schüler und der Hilfe von Frau Weiß im Theaterraum einen Beatles-Abend. Das Thema des Abends entwickelte sich aus dem Unterricht im letzten Semester, in welchem der Kurs bestimmte Beatles-Stücke selbst arrangierte und auf die Besetzung des Kurses abstimmte, um sie vertonen zu können. Das Arrangieren wurde durch ein Computerprogramm vereinfacht, mit dem Stimmen geschrieben und abgespielt werden konnten, um einen ersten Eindruck des Arrangements zu bekommen. Als die Stücke im Kurs gespielt wurden, kam Frau Weiß die Idee, unsere Arbeit auch vorzustellen und mit Präsentationen über die Beatles zu kombinieren.

Der Abend war so aufgebaut, dass passend zu den verschiedenen Phasen die arrangierten Stücke musikalisch wie auch hintergründig vorgestellt wurden. So wechselten sich Präsentation und Musik ab. Gespielt wurden unter anderem die Lieder „I Want To Hold Your Hand“, „Can’t Buy Me Love“ und „Let It Be”.

Insgesamt war der Abend ein Erfolg, das Publikum war begeistert und verlangte sogar nach einer Zugabe, welche der Kurs gern noch gab.

Hannah Möbius