Ein Duft von frischem Obst und Zitronensaft lag am Donnerstag, den 30.04., im ersten Stock des C-Traktes in der Luft. Sehr angenehm, aber ungewöhnlich. Die Fünftklässler sollten an diesem Tag das Unterrichtsthema Vorgangsbeschreibung einmal selbst ausführen. Denn immer nur aufschreiben, was die Lehrkraft vormacht, ist auf Dauer auch langweilig. Aus diesem Grund hieß es auch in diesem Jahr wieder: Welche Klasse macht den besten Obstsalat? Alle vier fünften Klassen ließen sich in dieser Deutschstunde keinen Obstsalat von der Lehrkraft anrichten, sondern planten in verschiedenen Teams die Kombination von Obstsorten, Fruchtsoßen und einfallsreicher Dekoration. Nachdem die jeweilige Deutschkraft einen Klassensieger ermittelt hatte, was sich in allen Klassen als schwierig erwies, kam es zum großen Jahrgangsentscheid in der Pausenhalle. Hierbei mussten  die vier Deutschlehrkräfte des Jahrgangs nun den schmackhaftesten Obstsalat auswählen – auch hier wieder keine leichte Aufgabe, denn alle Teams bewiesen einen guten Geschmack und ließen auch das Auge dank ihrer kreativen Dekorationen mitessen.  Schließlich siegte das Team der 5c mit einem Obstsalat, der mit seinem Mango-Vanille-Geschmack die Jury überzeugte.