Um das ereignisreiche Jahr am Hölty abzurunden, organisierten die drei Schülerinnen Eytinaz Körmü, Isabelle Zakfeld und Nalin Tekes aus dem Jahrgang 12 im Rahmen eines Seminarfachprojektes einen Winterball für Schülerinnen und Schüler des Hölty-Gymnasiums ab der 8. Klasse. Unter dem Motto „In The Night“ fand dieser am 30. November 2018 ab 19:00 Uhr in der Mensa der OBS Celle 1 statt.

Im eleganten Abenddresscode hatten die Höltyaner die Möglichkeit, sich außerhalb des Unterrichts auf der Tanzfläche zu amüsieren und ausgelassen zu tanzen. Für das Wohlergehen der ca. 200 Anwesenden war mit einem vielfältigen Angebot an Essen und Trinken gesorgt. Für die gute und lebhafte Stimmung sorgte ein professionelles DJ-Team – auch bekannt unter dem Namen „Klangbrüder“ – mit Nebelmaschinen und bunten Lichteffekten. Um den einzigartigen Abend in Erinnerung zu behalten, hatten die Gäste die Gelegenheit, vor einer selbstgestalteten Fotowand den Moment mit ihren Freunden festzuhalten. Diese Bilder wurden zahlreich in sozialen Netzwerken geteilt.

Das Highlight des Abends war die Wahl der Ballkönigin und des Ballkönigs, zu der die Schülerinnen und Schüler ihre Stimme bis 22:00 Uhr abgeben konnten. Bei all den Stimmen war es nicht leicht, den Sieger zu ermitteln, jedoch konnte sich ein Paar des 12. Jahrgangs durchsetzen. Der Abend war für alle ein Fest, bei dem sich die Höltyaner untereinander besser kennen gelernt haben, es konnten aber auch Kontakte mit Schülerinnen und Schülern von anderen Schulen geknüpft werden.

Wir danken allen anwesenden Schülerinnen und Schülern, die den Abend zu einem ganz besonderen gemacht haben. Ein besonderer Dank geht vor allem an Herrn Hidasi für die Unterstützung, Herrn Hasselmann, Frau Frank, Frau Tewaag, Herrn Franke und an alle helfenden Hände.

Eytinaz Körmü, Isabelle Zakfeld und Nalin Tekes, Jahrgang 12