Folgende AGs wurden oder werden angeboten:

  • Kunst-Atelier
  • Theater
  • Kreatives Schreiben
  • Slam Poetry

Alle Informationen zu den aktuell angebotenen AGs können unseren Broschüren zu den Nachmittagsangeboten in Celle und Hambühren entnommen werden, die man im Download-Bereich findet.


Beiträge aus dem Bereich Theater / Kunst

  • „Woyzeck“ – Theater in Zeiten der Pandemie
    „Kommt, ihr kleinen Krabben!“, säuselt die Großmutter den Kindern und Marie zu, kurz bevor sie ihr nihilistisches Gleichnis vorträgt, in dem bereits das Ende des Fragments „Woyzeck“ angekündigt wird. Direkt nach der Erzählung, in welcher […]
  • Die Drachen sind los!
    Einen feurigen Gruß senden unsere jüngsten Höltyaner der Klassen 5a und 5b aus der Zweigstelle in Hambühren. Nachdem wir uns intensiv mit dem Riesenthema „Farbe“ beschäftigt hatten, sind wir in das Reich der Drachen abgetaucht. […]
  • Das Samskostüm anfassen und in künstlichem Nebel stehen
    Die 6. Klassen besuchten das Schlosstheater zu einem erlebnisreichen Ausflug hinter die Kulissen. Wie sieht Theaterblut aus? Wie lange brauchen Schneiderinnen für ein Kostüm und wie entstehen Bühnenbilder? Diese und viele weitere spannende Fragen schwirrten […]
  • Fantastische Häuser
    Beeindruckt von der Architektur von z. B. Zaha Hadid, Frank Gehry und Friedensreich Hundertwasser bauten Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe im Kunstunterricht selbst eindrucksvolle Architekturmodelle. In kleinen Gruppen und jeder für sich entwickelten sie […]
  • Bunt, fröhlich, frech – Die Klassen 6a und 6e bauen kleine Rizzi-Stadt
    Der amerikanische Künstler James Rizzi (1950-2011) liebte seine Geburtsstadt New York sehr und machte diese zu seinem Lebensthema, indem er sie mit lustigen Motiven vermenschlichte. Keine gewöhnlichen Häuser sind da zu sehen, sondern witzig-freche Wolkenkratzer, […]
  • Wettbewerbssieger besuchten das SAMS-Weihnachtstheater
    Ida und Tino aus der 6a zauberten für den Malwettbewerb des Schlosstheaters wunderbare SAMS-Bilder und wurden prompt während einer kleinen Feierlichkeit mit dem 2. Platz geehrt. Und natürlich gingen sie mit ihrer und einigen anderen […]
  • Schneiden, Sägen, Kleben – Hölty-Kinder erbasteln sich Fluchtversuche in der DDR und die Berliner Mauer
    Während der Projekttage anlässlich der Maueröffnung vor 30 Jahren bauten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a und 6e aufgrund einer kurzen theoretischen Einführung Fluchtprojekte zu DDR-Zeiten nach. Und so entstanden in den Klassenräumen, die […]
  • Theater-AG des Hölty glänzt bei Reise in die DDR-Vergangenheit (auch CelleHeute und Celler Presse am 16.06.2019)
    Am Ende war die Clique um Micha Kuppisch dann doch glücklich und hatte sich prächtig amüsiert – und das trotz der „Scheiße“ durch die bedrückende, räumliche und ideologische Enge am kürzeren Ende der Sonnenallee in […]
  • Hier möchten wir wohnen
    6. Klassen bauen ihre Traumhäuser In diesem Halbjahr sind alle Sechstklässler*innen in die Architektenrolle geschlüpft, mit dem Auftrag, ihr persönliches Traumhausmodell zu bauen. Geradezu überwältigt von dieser Aufgabe schleppten die Kinder unglaubliche Mengen an Bau- […]
  • Peter Basseler – Weltenbastler (Exkursion ins Kunstmuseum Celle)
    ,,Mit den blauen Gardenien möchte der Autor Traurigkeit symbolisieren.“, hat man seine/n DeutschlehrerIn sicherlich schon schlussfolgern hören, worauf man selbst – immer noch verdutzt ob die knappen Herleitung – meist nur mit einem Achselzucken reagiert […]
  • Hölty-Schülerin bei Malwettbewerb des Schlosstheaters unter Top 3 (CelleHeute, Cellesche Zeitung, Schlosstheater)
    Zum diesjährigen Weihnachtsstück „Aschenputtel“ suchten das Schlosstheater Celle und die SVO im Rahmen eines Malwettbewerbes erneut das schönste selbstgestaltete Bild für das offizielle Veranstaltungsplakat. An dieser Aktion beteiligten sich auch die Schülerinnen und Schüler des […]
  • Theater-AG des Höltys mit gelungener Premiere ihres selbst geschriebenen Stückes „Alles ist wirklich ein bisschen viel“
    Der große Knall war im Voraus abzusehen. Und so endete die Hochzeitsfeier von Juliane Willes und Alexander Altenhofer mit einem finalen Eklat, den der hyperaktive und gewitzte Musikliebhaber und Psychologe Reinhart Fugenwald, famos gespielt von […]
  • Fröhliche Eiszeit im Hölty
    Nach sieben Doppelstunden Schwerstarbeit konnten die ArchitekturkünstlerInnen der Klasse 6d ihre Eiscafé-Modelle pünktlich zur Eiszeit abschließen, so dass die elf ideenreichen Meisterwerke mit viel Liebe zum Detail am Mittwoch, den 25. April im Forum ausgestellt […]
  • Hölty unter den Top 3 auf Landesebene bei „Jugend gestaltet“
    Am Samstag, den 14.04.2018 fand die Vernissage des Wettbewerbs „Jugend gestaltet“ im Kunstmuseum Celle statt, an dem sich landesweit etwas 1000 Schülerinnen und Schüler beteiligten. Unter der Schirmherrschaft des Kultusministers Grant Hendrik Tonne wählte die […]
  • Elektrisierende Begeisterung bei Kunstwerken
    Der zwölfte Jahrgang des Hölty-Gymnasiums veranstaltete, gesponsert von der SVO, eine Kunst-Vernissage, auf der sowohl gemalte Werke als auch 3D-Drucke, Fotografien und Filme ausgestellt wurden. Nach einem kurzen Sektempfang wurden kurze Begrüßungsreden gehalten, sowohl von […]
  • „Zurück in die Zukunft“: Kunstausstellung von Hölty-Abiturienten bei der SVO (CelleHeute am 05.03.2018)
    Hier geht’s zum Artikel.
  • „Jugend gestaltet“ – Großer Erfolg für Höltyaner auf Landesebene
    Auch dieses Jahr findet „Jugend gestaltet“, ein kreativer niedersächsischer Landeswettbewerb, statt. Der inzwischen 19. Wettbewerb seiner Art besteht aus mehreren ausgewählten Kunstwerken, welche aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Grafik, Fotografie, Video und dreidimensionale Objekte stammen. […]
  • „Von Gegessenen und Essenden“
    Was für eine arbeitsaufwendige Idee es ist, als Seminarfachprojekt ein Theaterstück zu schreiben und zu inszenieren, war allen Beteiligten von vornherein klar. Klar auch Zeit, Blut und Liebe, die hineingesteckt werden mussten. Tatsächlich machten einige […]
  • Jung-Poetry-Slammer mit Jessy James LaFleur am Hölty
    Am Dienstag, den 5.9.2017 bot sich das Hölty-Gymnasium jungen Poetry-Slammern rund um Celles „Chef“-Poetry-Slammerin Jessy James LaFleur als Bühne an. Die vier Jungpoeten hatten zuvor über Monate hinweg an einem kostenlosen Workshop der Stadt Celle […]
  • Impressionismus und Kubismus im Kreisschulamt (Focus Online und Celler Presse am 11.08.2017)
    Hölty-Gymnasium Celle stellt Schülerkunstwerke aus. Hier geht’s zum Artikel bei Focus Online und hier zum gleichen Artikel bei der Celler Presse.
  • Kunstausflug ins Sprengel Museum Hannover
    Am Dienstag, den 20. Juni 2017, haben die Klassen 8c und 8d eine Exkursion in das Sprengel Museum Hannover unternommen. Begleitet wurden wir von Frau Chmelensky und Frau Schuler. In der Eingangshalle des Museums schlossen […]
  • Sportliche Interaktionen in der Kleinplastik
    Nachdem sich der Kurs ku101 mit Kleinplastiken unterschiedlicher Stile und Künstler beschäftigt hatte, durften die Schülerinnen selbst aktiv werden. Die Sportart, mit der man sich näher beschäftigen wollte, konnte selbst gewählt werden. Hierbei tauschte sich […]
  • Abstrahierungen in plastischen Arbeiten
    Die Schüler der Klassen 7a und 7b haben sich mit dem Thema „Abstrahierung“ beschäftigt. Zuerst haben sie sich mit der Theorie auseinandergesetzt und gleich danach mit Begeisterung die Praxis ausprobiert. Dazu mussten Skizzen zum Thema „Ein […]
  • Es ist vollbracht …
    Wie versprochen sind (fast) alle Portraitgemälde der Klasse 10b pünktlich fertig geworden, so dass wir sie im Forum ausstellen konnten. Belohnt wird man mit einer bunten und teils schon recht professionellen Vielfalt moderner Malerei, die […]
  • 6. Klassen auf den Spuren von James Rizzi
    Der Künstler James Rizzi, 1950 in New York geboren und dort 2011 auch gestorben) liebte seine Heimatstadt so sehr, dass er sie in unzähligen farbenfrohen und lustigen Zeichnungen, z. T. auch als 3-D-Grafiken, thematisierte. Seine […]
  • Im Prozess – Portraits malen wie die Großen
    Nach postkartengroßen Bildchen malen die SchülerInnen der Klasse 10b auf 50x70cm-große Leinwände Portraits bekannter Künstler – die meisten zum ersten Mal. So bietet die moderne Malerei  mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden jeder/m  die Möglichkeit, ein berühmtes Portrait […]
  • „Ein Mann, der seine Frau schlägt, entehrt sich selbst“ (Cellesche Zeitung vom 20.02.2017)
    Hier gehts zum Artikel mit weiteren Bildern.
  • Aktionstag gegen häusliche Gewalt
    Mit dem Theaterstück „Das Buch von allen Dingen“, das auf dem gleichnamigen Kinderroman des niederländischen Autors Guus Kuijer basiert, machte die Theater-AG des Hölty-Gymnasiums am vergangenen Freitag in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis gegen häusliche Gewalt […]
  • Kunstvernissage – Cubismo interpretado nueva
    Eine Vernissage ausrichten? Und die ausgestellten Werke auch noch selbst kreieren? Für die Schüler des Kunstkurses von Frau Chmelensky des 11. Jahrgangs ist das gar kein Problem! Geschichtliche Ereignisse im kubistischen Stil interpretiert – so […]
  • Theater-AG begrüßt die Fünftklässler mit „Rapunzel“
    Skandal im Königreich: Die Königin (Paula Zierenberg) und der König (Felix Kopner) feiern die Taufe ihrer Tochter. Doch die Diener wundern sich, woher diese neue Prinzessin denn plötzlich kommt. Dass die Königin einem armen Bauernpaar […]
  • Produktdesign mit Upcycling
    Wir, die Klassen 9a und 9b, haben uns in den letzten Wochen mit dem Thema Produktdesign beschäftigt. Wir haben aus upgecycelten Materialien Lampen gebaut. Upcycling ist, wenn man ungebrauchte Gegenstände wiederverwertet. Das Ergebnis könnt ihr […]
  • „Ohne Netz und doppelten Boden“ – Die Theater-AG am Hölty kann Krimi
    Mit viel Freude, Elan und Herzblut präsentierte die Theater-AG des Hölty-Gymnasiums gestern ihr in diesem Schuljahr vorbereitetes Stück „Ohne Netz und doppelten Boden“, das auf dem Comedy-Thriller „The Long Red Herring“ von Pat Cook basiert. […]
  • Exkursion in das Sprengel-Museum in Hannvover
    Am 9. Juni 2016 nahmen die 10c und die 10d an dem Ausflug in das Sprengel-Museum teil. Um 9 Uhr ging es, etwas ausgeschlafener als sonst, für die Schüler vom Bahnhof in Celle aus los. In Hannover […]
  • Mixit: Slam-Poetry-AG vor 400 Zuschauern auf der Bühne des Celler Schlosses
    Mixit! Das war das Motto des Kultur-Events, das am 7.5.16 rund um das Celler Schloss stattfand. Und dieser Titel war wirklich keine Übertreibung, verbanden sich doch Sportvereine, Artisten, verschiedenste Musikrichtungen – ob barocke Blasmusik, Chorgesang […]
  • Slam-Poetry-AG: Abgucken von den Großen
    Am 27.4. fanden sich Mitglieder unserer Slam-Poetry-AG in der Menschenschlange vor „Kunst & Bühne“ ein, um nach dem Jugend-Slam in Hannover im letzten Jahr nun auch in der Heimatstadt Celle einem Wettkampf der Texteschreiber beizuwohnen. […]
  • Seminarfachgruppen ermöglichen tolle Aufführung des Dramas „The Crucible“ am Hölty
    Verlogenheit, Missgunst, Anschuldigungen, Intrigen und fatale Fehlentscheidungen sind an der Tagesordnung in der kleinen Gemeinde Salem. Es herrscht Massenhysterie. Eine Gruppe junger Mädchen beschuldigt, um nicht selbst der Hexerei bezichtigt zu werden, wahllos Unschuldige der […]
  • Picasso including Pizza
    Eigentlich war die Hoffnung, die Kunstexkursion nach Hannover ins Sprengel Museum durchführen zu können, doch ein wenig angeknackst – genau wie eben Frau Chmelenskys Arm. Glücklicherweise erschien Letztgenannte doch noch mit einem schicken roten Verband, […]
  • CleverHeute: Varieté am Hölty-Gymnasium‎ (CelleHeute am 06.10.2015)
    Hier geht’s zum Artikel mit vielen weiteren Bildern.
  • Am Ende war doch alles anders, als erwartet – Hölty-Theater-AG überzeugt mit dem Krimi „Krawattenmörder“
    Gesprächsstoff gab es in der Pause der Theateraufführung der Theater-AG des Hölty-Gymnasiums an beiden Spielabenden reichlich. Das Publikum diskutierte, argumentierte und wettete bei Getränken und Snacks, die in der Pause vom 11. Jahrgang für die […]
  • Theater-AG spielt Krimi
    In diesem Jahr zeigt die Theater-AG des Hölty sich wieder einmal von einer ganz anderen Seite, nämlich im Krimi-Genre. Das Stück „Krawattenmörder“, das von den Teilnehmerinnen der Jahrgänge 10 bis 12 verfasst wurde, basiert auf […]
  • Kunst – AG Exkursion – Sprengel Museum
    Am 21.05.2015 besuchte die Kunst-AG, unter Anleitung von Frau Chmelensky, im Rahmen einer Exkursion das Sprengel Museum in Hannover. Während wir zu Anfang noch etwas Zeit bekamen, um im anliegenden Maschpark oder am Maschsee einige […]
  • Überzeugender Auftritt der Theater-AG des Hölty in Brechts „Mutter Courage und ihre Kinder“
    Die kritische Botschaft war beim Publikum am Ende der beiden Vorstellungen in dem von der Theater-AG des Hölty-Gymnasiums vorbereiteten Stück „Mutter Courage und ihre Kinder“ von Bertolt Brecht angekommen: Die Menschen lernen nichts aus dem […]
  • Vernissage der Kunstausstellung „Facetten des Lebens“
    Am 14.6. um 19:00 Uhr öffneten die Schüler des 11. Jahrgangs für Kunstliebhaber, Künstler und Eltern erstmals die Tür der Kunstausstellung „Facetten des Lebens“ in der Schuhstraße 3. Mit einem Gläschen Sekt oder Orangensaft ausgestattet […]
  • Schüler am Celler Hölty-Gymnasium begeistern mit „Poetry Slam“ (Cellesche Zeitung vom 19.02.2014)
    Bis Julia Engelmann kam, waren Poetry Slams nur Kennern ein Begriff. In einem Video trägt die Bremer Studentin ihren lyrischen Text – einen Aufruf, das Leben nicht zu vergeuden – einem Publikum vor. Fünf Millionen […]
  • Höltyaner begeistern beim „Poetry Slam“-Workshop
    Bis Julia Engelmann kam, waren Poetry Slams nur Kennern ein Begriff. In einem Video trägt die Bremer Studentin ihren lyrischen Text – einen Aufruf, das Leben nicht zu vergeuden – einem Publikum vor. Fünf Millionen […]
  • Mode im Kunstunterricht
    Innerhalb der Unterrichtseinheit „Design“ bekamen wir die Möglichkeit, eigene Designobjekte zu entwickeln. In einer Abstimmung entschied sich unsere Klasse für den Bereich Mode. Unter Mode verstehen wir Kreativität und Selbstverwirklichung. Mode ist für unsere Generation sehr […]
  • „Scheinwerfer“ – Besuch der Lichtkunstausstellung des Kunstmuseums Celle
    Am 08.01.2014 besuchten die Schülerinnen und Schüler der Kunst-AG und weitere kunstinteressierte Schüler der Klassenstufen 8-11die Lichtkunstausstellung „Scheinwerfer“ im Kunstmuseum Celle. Vor Ort empfing Frau Janßen, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Kunstmuseums, die Schülerinnen und Schüler. Nachdem […]
  • Landschaftsmalerei-Ausstellung
    In den letzten fünf Wochen haben wir uns, die Schüler der Klassen 9a und 9b, mit der Malerei auf Leinwänden beschäftigt. Was mit einem selbst gemachten Foto begonnen hat, dann zu einer groben Bleistiftzeichnung auf […]
  • Kunst aus dem 3. Stock
    Eindrücke aus dem 1. Halbjahr 2012/13 Alle, die den Mut haben in den 3. Stock zu kommen, können hier eine kreative Zeit erleben. Impressions from the first semester of 2012/13 A creative time awaits all […]
  • Theater-AG des Hölty-Gymnasiums beeindruckt mit Grimmschen Märchen
    Am Ende ging der Prinz der Prinzenrolle leer aus, als er sich in die böse Königin verliebte und ihr neues Leben einzuhauchen versuchte. Dafür feierten die sieben Zwerge eine rauschende Hochzeit und Schneewittchen fand mit […]